hoch scrollen

Ultraschallverdichten

Kupfer kompakt

Flexibel agieren – auch an Engstellen

Per Ultraschall kompaktierte Kupferleitungen verknüpfen ideal die Eigenschaften einer starren Leitung mit den Möglichkeiten flexiblen Kabelmaterials. Verdichtet wird dabei per Ultraschall-Schweißen: Die Litzen bewegen sich bei geringem Druck und Schwingungen im Hochfrequenzbereich gegeneinander. So entsteht in Sekundenbruchteilen und ohne thermische Belastung der Bauteile eine dauerhafte, stabile und metallurgisch reine Verbindung. Diese verfügt über exzellente elektrische Eigenschaften.

Die Vorteile des Ultraschallverdichtens liegen auf der Hand:

  • Keine Übergangswiderstände, da keine Aderendhülsen
  • Kleinere Abmessung bei gleichem Querschnitt
  • Perfekt für kleine Anschlussräume
  • Verdichtungslänge bis 20 mm
  • Crimpform frei wählbar

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern!